Aigen im Ennstal

Rund um den Glitschnerhof

Die Gemeinde Aigen im Ennstal, ist ein Teil der Urlaubsregion Schladming-Dachstein, im Bezirk Liezen und liegt im Nationalpark Gesäuse. Sie hat ca. 2.574 Einwohner und bietet zu jeder Jahreszeit viele Möglichkeiten für einen unvergesslichen Ennstal Urlaub mit der ganzen Familie. Bad Mitterndorf ist ca. 20 Autominuten von Aigen im Ennstal entfernt. Außerdem ist die Gemeinde Irdning Donnersbachtal in nur ca. 5 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Tolle Rad- und Wanderwege, sowie der Putterersee, welcher nur 5 Gehminuten vom Glitschnerhof entfernt ist, lassen keine Langeweile im Urlaub aufkommen. Im Sommer sorgt der See für die richtige Abkühlung an warmen Tagen und im Winter kann man auf ihm Eislaufen.

Auch im Winter bieten die umliegenden Skigebiete bestens präparierte und überschaubare Pisten. Hier steht dem Pistenspaß für die ganze Familie nichts im Weg.

Der Golfplatz von Schloss Pichlarn lädt zu einem Golfurlaub in der Gemeinde Aigen im Ennstal ein. Auch einen Ausritt darf bei Ihrem Aufenthalt nicht fehlen.

Das Ortszentrum von Aigen im Ennstal wurde in den Jahren 2006 und 2007 neu gestaltet. Neben Lebensmittelgeschäften findet man im Ort auch Frisöre, einen Blumenhandel, eine Tankstelle, eine Postpartner-Filiale, eine Trafik und weitere Betriebe.

Angebote und Pauschalen im Glitschnerhof

Angebote und Pauschalen

Die Region lädt zu jeder Jahreszeit zu einem aktiven und erholsamen Urlaub ein! Verbringen Sie die Urlaubstage am See oder gehen Sie wandern, skifahren, langlaufen. Was auch immer Ihr Urlauberherz begehrt!

Angebote und Pauschalen im Glitschnerhof

Aigen im Ennstal

Sehenswertes in Aigen im Ennstal

Neben dem Puttersee hat die Gemeinde Aigen im Ennstal auch kulturell noch einiges zu bieten. Die Florianikirche und die Johanneskapelle zählen zu den Sehenswürdigkeiten von Aigen. Ein Spaziergang oder eine Wanderung sind die schönsten Möglichkeiten die Gemeinde Aigen im Ennstal zu erkunden.

Auf den Spuren längst vergangener Zeiten wandern Sie, wenn Sie das Stalingradkreuz in der Gemeinde besuchen. Hier wurde zum Gedenken an die Gefallenen des österreichischen Staingradbundes eine Kapelle gebaut. Es soll an die Schlachten in den Jahren 1942 und 1943 errinnern. 30 Jahre später wurde das Denkmal in 850 freiwilligen Arbeitsstunden errichtet.

Das Puttererschlössl wurde ca. 1200 erbaut und seitdem nur teilweise bewohnt. Die Besitzer waren bis zum Jahr 1803 die Familienmitglieder des Geschlechts Putterer. Dann kaufte es Jakob Stenitzer. Später ging das Schloss in den Besitz von Johann Keller über, der es restaurierte. Heute ist das Puttererschlössel eine Jugendherberge.

Putterersee

Putterersee

Baden im Sommer und Eislaufen im Winter - der Putterersee befindet sich nur 5 Gehminuten vom Glitschnerhof entfernt!

weitere Informationen
Florianikirche

Florianikirche

Zeitgenössiche Architektur mit dem Mut zur Moderne. Die Florianikirche befindet sich nur 5 Gehminuten vom Glitschnerhof entfernt!

weitere Informationen
Johanneskapelle Hohenberg

Johanneskapelle Hohenberg

Erkunden Sie die älteste erhaltene Kirche des Ennstales – nur einen 10 minütigen Spaziergang entfernt!

weitere Informationen

Vom Ortszentrum bis zum Glitschnerhof sind es nur 2 Autominuten bzw. 8 Minuten zu Fuß.