Familie Radlingmaier

Familie und Zusammenhalt stehen an erster Stelle.

Drei Generationen am Hof – das Leben in einer Großfamilie ist eine große Herausforderung. Die Vorteile, Familienglück so zu erleben, überwiegen aber bei weitem. Wichtig dabei ist, dass jeder seine Aufgabe findet. Bei uns am Hof hat jeder seinen Platz.

Familie Radlingmaier vom Glitschnerhof
Monika und Andreas vom Glitschnerhof

Monika & Andreas

Als „Chefleute“ tragen wir für alle Bereiche die Hauptverantwortung, dass alles rund läuft.

Monika – die gute Seele des Hauses – ist die zentrale Anlaufstelle für unsere Gäste. Neben den kulinarischen Genüssen fällt ein Großteil der sichtbaren, aber auch unsichtbaren Tätigkeiten im Haus, in ihre fleißigen Hände. Unsere Blütenpracht und der Gemüsegarten unterliegen ebenfalls dem grünen Daumen unserer Chefin.

Andreas - der Bauer. Das Melken unserer Kühe sowie die Pflege und Ernte unserer Felder gehören zu seinen Grundaufgaben. Ebenso fallen Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und die guten Edelbrände u. Ansatzschnäpse in den Verantwortungsbereich von Andreas.

Theresa, Viktoria & Elisabeth
Elisabeth und Viktoria

Theresa, Viktoria & Elisabeth

Theresa - unsere älteste Tochter hat mit ihrem Partner Alexander und Tochter Ophelia mittlerweile selbst eine Familie gegründet. Für die Glitschnerhof Werbelinie und die Gestaltung unserer Drucksorten zeichnet aber Theresa Verantwortung. Es ist schon praktisch, eine Grafikerin in der Familie zu haben.

Viktoria - unsere mittlere Tochter ist nach ihrer Berufsausbildung im land- und ernährungswirtschaftlichen, sowie im pädagogischen Bereich und Berufserfahrung im Tourismus Zuhause angekommen. Viki hat sich entschieden, ihre Ideen und Arbeitskraft am Glitschnerhof einzubringen und wir sind sehr froh darüber. Neben ihrer Leidenschaft in Küche und Vorratshaltung (von Omi übernommen) und der Betreuung unserer kleinen aber auch großen Tiere hat sie auch im Büro und im organisatorischen Bereich Aufgaben übernommen.

Elisabeth - unsere Jüngste. Obwohl Lilli durch ihre Ausbildung in Graz, Bad Gleichenberg und Bremen seit vielen Jahren unterwegs war und ist, hat sie einen starken Bezug zu Heimathaus und Heimatregion. Elisabeth ist so oft sie kann Zuhause und hilft mit ihrer freundlichen, offenen Art, wo auch immer tüchtige Hände gebraucht werden.

Altbauer Michael

Altbauer Michael

Altbauer Michael hat die Verantwortung zwar weitergereicht, seine Arbeitskraft am Hof wird jedoch dringend gebraucht und ist Herzlich Willkommen. 

Unser Opa ist vor allem für Andreas eine wichtige Stütze bei den landwirtschaftlichen Tätigkeiten. Er ist morgens und abends der Erste im Stall und für die Fütterung der Kühe, Kälber und unserer beiden Schweine zuständig. Michael ist ebenso technisch sehr begabt und repariert so gut wie alles, was nicht mehr funktioniert.

Sie wollen uns kennenlernen? Hier geht’s zum Kontaktformular!