Grimming über den Südostgrat

Intensive Bergtour zum Grimming

Es gibt unterwegs nur eine kleine Wasserstelle, etwa 30 Minuten nach der Grimminghütte. Daher empfiehlt es sich unbedingt, genügend zum Trinken mitzunehmen!

Beschreibung der Tour

Der Grimming ist der höchste freistehende Berg der Alpen. Der Berg nahe der Tauplitz ist nicht nur für den Winterurlaub ein Muss, sondern auch ein beliebtes Ziel von Wanderern und Kletterern. Die Kletter steigen über den Südostgrat direkt zum Gipfel auf. Die anregende, etwa 1 km lange Route ist sehr beliebt und wird an schönen Tagen von zahlreichen Bergsteigern genutzt.

Die Route ist durchgehend markiert. Aber bitte unterschätzen Sie den Anstieg nicht, man braucht schon einiges an Kondition um die Tour zu bewältigen. Aber der tolle Ausblick ins Tote Gebirge und die Niederen Tauern entschädigt für die Anstrengungen.

Der Abstieg führt über das Multereck hinab. Bitte unbedingt Bergschuhe mit guter Sohle anziehen!

Grimming in der Steiermark

Erholung pur im Glitschnerhof

Nach der Bergtour erwartet Sie schon der Wellnessbereich im Glitschnerhof. Lassen Sie es sich gut gehen und genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen. Oder aber Sie statten der Grimming Therme einen Besuch ab. Der Glitschnerhof ist Gold-Partner der Therme, somit erhalten Sie einen Preisvorteil von 15% auf alle Eintritte und Behandlungen! Auch die zahlreichen Ausflugsziele in der Umgebung sollten Sie während Ihres Aufenthalts besuchen.

Stöbern Sie doch gleich in den Pauschalangeboten und planen Sie Ihren nächsten Urlaub!

zu den Pauschalangeboten